KOSTENLOSE LIEFERUNG AB CHF 50.-
0 Einkaufswagen
In den Einkaufswagen
    Sie haben Artikel in Ihrem Warenkorb
    Sie haben 1 Artikel in Ihrem Warenkorb
      Gesamt

      Nachhaltigkeit und Ökologie
      Bei der Auswahl der Komponenten und Zubehör achten wir bewusst auf Nachhaltigkeit. Eine defekte Pumpe, ein defektes Ventil oder Paddel muss nicht zwingend entsorgt werden. Wir verfügen über sämtliche Ersatzteile und das know-how einen Defekt zu reparieren. Dies entlastet die Umwelt und auch dein Budget.

      8 - 12 Stunden Handarbeit stecken je nach Model in unseren SUP
      Airboard SUP entstehen in neun bis zehn Arbeitsschritten. Sie werden nach exakten Vorgaben hergestellt und jeder Schritt unterliegt festgelegten Prüfkriterien. Im unterstehenden Video siehst du die Herstellung eines Airboard SUP, gekürzt auf eine Minute.

      Verbesserung der sozialen Leistung
      Unsere Fabrik verfügt über einen Amfori-BSCI Audit der Regelmässig erneuert wird. (Geprüft durch TÜV Rheinland). Dieser steht für die Verbesserung der Sozialen Leistung in globalen Lieferketten. Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.amfori.org/content/amfori-bsci 
      Zudem sind wir bei jeder Produktionsreihe bis zu 4x pro Jahr persönlich vor Ort, und dies nicht nur ein oder zwei Tage sonder in der Regel während 1-2 Wochen. 
      Mit den Betreibern und Arbeitern der Fabrik haben wir über Jahre hinweg ein gutes freundschaftliches Verhältnis aufgebaut. So können wir auch persönlich eine positive Entwicklung der Arbeitsbedingungen und Lebensstandards feststellen.

      Recycling
      Seit 2020 werden alle SUP mit Taschen ausgeliefert, die aus recycelten Getränkeflaschen hergestellt sind. Zudem verwenden wir für das Verpacken der SUP keine Kunststoff-Folie mehr, sondern ausschliesslich Recycling-Papier.

      Ab 2021 verpacken wir zusätzlich alle im Set gelieferten Paddel in Recycling-Papier. Zudem ist die Pumpe statt in einem Plastikbeutel in einem wiederverwendbaren 40l-DryBag verpackt.

       

      Zusammenarbeit mit SUP-Clinic
      Ein defektes SUP muss nicht gleich ersetzt werden. Meistens können diese repariert werden. SUP-Clinic.com ist unser Partner, wenn es darum geht ein Leck, eine geplatzte Naht oder ein defektes Ventil fachmännisch repariert wird. Sollte eine Reparatur sich nicht mehr lohnen, kümmert sich die SUP-Clinic um eine sachgerechte Entsorgung. 

      Language
      German
      Open drop down